Burpee-Optionen

Burpee-Optionen

Grüße an alle Liebhaber eines gesunden Lebensstils und Sport !!!!

Im vorherigen Artikel habe ich die Crossfit-Übungen namens Burpees beschrieben. Heute werde ich Optionen für Burpees anbieten, die es Ihnen ermöglichen, diese komplexe und multifunktionale Übung für die meisten Muskelgruppen perfekt zu pumpen und Ihre Figur zu verbessern, einschließlich Mädchen. Möchten Sie überschüssiges Fett so schnell wie möglich abbauen? Dann gehen Sie zum Online anabolika shop.

Optionen zur Durchführung der Burpee-Übung

1.

Die Grundlage dieser Übung ist eine Kombination aus drei miteinander verbundenen Bewegungen: Kniebeuge, Liegestütze, Sprung. Vergessen Sie dabei nicht die Presse, sie sollte immer in einem Spannungszustand sein. Denken Sie dabei daran, Ihre Hüften nach hinten und unten zu drücken, während Sie Ihren Rücken gerade halten, ohne sich zu beugen. Halten Sie beim Springen Ihre Ellbogen in einem 45-Grad-Winkel zu Ihrem Körper und strecken Sie Ihre Arme nach oben. Jede Variante der Burpee-Übung muss von der richtigen Technik begleitet werden, um eine maximale Wirkung zu erzielen.

Fitness competition showcases versatility of area athletes ...

2.

Stellen Sie einen Stuhl oder Hocker vor sich einen halben Meter Abstand. Nehmen Sie die Ausgangsposition der Ausführung ein, legen Sie Ihre Hände nur auf die Stuhlkante und führen Sie die Bewegung aus. Die Belastung liegt auf dem Oberkörper – Schultern, Brust, Rückenmuskulatur.

3.

Beginnen Sie die Bewegung als normale Ausführung, indem Sie eine liegende Position einnehmen. Wenn Sie Ihren Körper senken, bringen Sie Ihr rechtes Bein zur rechten Schulter, um zu verhindern, dass Ihre Hüften durchhängen. Wenn Sie das Bein zurückbringen, bringen Sie die Beine zurück und führen Sie den Sprung aus.

4.

Akzeptieren Liegestützposition, einfach die Beine weit auseinander spreizen, beim Zurückbringen der Beine an den Körper verbinden wir sie, machen einen Sprung nach oben, klassischer Burpee.

5.

Position wie in der vorherigen Version. Wir machen Liegestütze, kehren in die Ausgangsposition zurück und beugen den rechten Arm am Ellbogen. Wir stützen uns auf drei Punkte, senken unsere rechte Hand auf die Matte, drücken unsere Beine an den Körper und machen einen Sprung nach oben. Wiederholen Sie die Übung.

6.

Wir stehen auf unseren Händen, beugen nicht den Rücken. Wir beginnen, unsere Füße auf Zehen zum Körper zu bewegen und den Körper in Form einer Brücke zu beugen. Wir bringen unsere Beine zurück und bringen dann in einem Sprung unsere Beine zum Körper und springen nach oben. Dieser Burpee wird am besten auf einer glatten Oberfläche ausgeführt.

7.

Ausgangsposition. Wir heben ein Bein so weit wie möglich an, in diesem Moment machen wir Liegestütze. Beim Senken unserer Beine bringen wir beide Beine zum Körper und springen, heben unsere Hände zum Himmel.

8.

Die Position des klassischen Burpees. Kurz vor dem Sprung bringen wir wiederum jedes Bein an den Körper, wie Sprinter vor dem Start. Ziehen Sie im Sprung den Rücken zu einer Schnur.

9.

Sie nahmen eine Position auf geraden Armen ein, der Körper parallel zum Boden. Wir beginnen, die rechte Hand zu heben, den Körper auf die rechte Seite zu drehen, die Hüften nicht zu beugen, uns auf die linke Hand zu lehnen. Wir geben die Hand zurück, ohne die Position der Hände zu ändern, bringen unsere Beine nach vorne und springen nach oben.

10.

Stütze im Liegen, ausgewrungen. Danach machen wir keine normale Kniebeuge, sondern die Bewegung lässt unsere Beine sozusagen hinter deinen Hüften. Wellenbewegung. Danach springen wir klassisch raus. Dies ist ein fortgeschrittener Burpee, daher müssen Sie eine gute Kraft haben, um ihn auszuführen.

11.

Normale Ausführung, nur diese Option bedeutet, dass du beim Herausspringen deine Beine mitbringst dem Körper im Sprung so weit wie möglich … Zurück in die Ausgangsposition. Wir helfen uns beim Sprung, indem wir letzteren vor uns hinlegen.

12.

Eine Variation dieser Übung besteht darin, den Körper bei der Landung um 180 Grad nach innen zu drehen die andere Richtung. Mit Hilfe unserer Arme und Hüften in der Luft drehen wir uns um und landen sanft, wir müssen unsere Arme nicht heben.

13.

Wir machten einen regelmäßigen Burpee, beim Absenken mit angewinkelten Beinen machen wir einen Sprung nach vorne, nutzen die Kraft des ganzen Körpers und der Arme. Zurück.

14.

Burpee für Fortgeschrittene . Wir verwenden einen Bordstein. Wir stellen uns auf Distanz vor uns, führen die Klassiker vor und springen in den Bordstein, kehren zurück.

15.

Die Option unterscheidet sich nicht von der üblichen burpee (burpee), nur wir ziehen dir eine Weste an. Widerstand erhöht die Belastung der Muskeln und die Leistung wird effizienter. Dies ist bereits ein fortgeschrittener Ansatz.

16.

Benutze den Ball. als Gewichtungsmittel. Wir halten den Fitball mit ausgestreckten Armen vor uns. Wir senken uns dagegen, drücken uns hoch und springen hoch, heben unsere Hände mit dem Ball.

17.

Option, mit Liegestützen auf einem Bein und klassisches Hochspringen.

18.

Um die Sache noch komplizierter zu machen, kombinieren wir die beiden Burpees. Wir machen Liegestütze, in diesem Moment bringen wir ein Bein an die Schulter und springen beim Zurückkommen nach vorne, helfen uns mit den Händen.

Top tips on sourcing your boutique fitness site | ukactiveAus dieser Fülle an Möglichkeiten zur Durchführung der Übung können Burpees für sich ausgewählt werden. Es hängt alles von Ihrer körperlichen Form und Ihrem Wunsch ab, Ihre Figur zu verändern. Schließlich wird eine solche Übung nicht viel Zeit in Anspruch nehmen, aber Ihre Muskeln werden maximal belastet. Wie Sie sehen, gibt es viele Möglichkeiten, wenn jemand seine eigenen Burpees (Burpees) in den Kommentaren teilt. Das wird interessant. Mit freundlichen Grüßen SergeyGefällt Ihnen dieser Artikel? Mit deinen Freunden teilen

Alfred Wegner