Reverse Plank, wie man die Übung richtig macht

Reverse Plank, wie man die Übung richtig macht

Es gibt viele Arten von Übungen zur Verbesserung der Gesundheit, es gibt viele wichtige Dinge, die man nicht beachten sollte sie, von einer idealen Figur zu träumen, aber es richtig zu machen … Heute sprechen wir über eine umgekehrte Plank-Übung. Die Reverse Plank führt zu einem positiven Ergebnis bei der Stärkung der Muskeln und der Entwicklung von Ausdauer.

Der Frühling steht vor der Tür und es ist Zeit, über Ihr Aussehen nachzudenken (Abbildung). Selbst wenn Sie sich gerade entschieden haben, sich zum Besseren zu verändern, hilft Ihnen die Reverse Plank für Anfänger, sich an die körperliche Aktivität anzupassen.

Sehen wir uns zunächst an, welche Muskeln während der Reverse Plank-Übung arbeiten, zum Beispiel zu Hause, wenn du bist sofort schüchtern geh ins Fitnessstudio.

Welche Muskeln sind an der Reverse Plank beteiligt

  • Kernmuskulatur
  • Rückenmuskulatur (erektil)
  • Gesäß
  • Kniesehnen
  • Schultern
  • Trizeps
  • gerade, schräge äußere Bauchmuskeln
  • Wade
  • Unterarme

Wie Sie sehen können, umfasst eine statische Position eine beträchtliche Anzahl von Muskelfasern im Körper. Es wird anfangs schwierig sein. Schließlich ist der Körper nicht auf Stress vorbereitet und einige Muskeln werden sich wehren, richtig zu funktionieren. Aber Beharrlichkeit Ihrerseits in ein paar Wochen wird Vorteile für die Haupt- und die nachlassende Rumpfmuskulatur zeigen.

Group Fitness Classes | Foothills Acceleration and Sports ...

Wie man die Reverse-Plank-Übung macht

Die korrekte Ausführung des Reverse-Plank-Ansatzes ist die Schlüssel zum Ergebnis von der technischen Seite der körperlichen Entwicklung und Ausschluss von Verletzungen auf der anderen Seite. So profitieren Sie von der Übung, die die meisten Menschen anwenden können.

1. Korrigieren Sie die Haltung technisch

2. Beseitigen Sie Fehler

3. Beseitigung der Entwicklung von Bücken, Krümmung der Wirbelsäule, Müdigkeit

4. Fröhlichkeit und hohe Vitalität

Die Technik der Durchführung der Übung Reverse Bar für Anfänger umfasst die richtige Körperhaltung

Dazu müssen Sie einen Teppich vorbereiten und eine Sportuniform (Fitness) anziehen. Führen Sie ein paar Aufwärmübungen durch.

Als nächstes nehmen wir eine Position ein – setzen Sie sich auf den Boden, bringen Sie unsere Beine zusammen. Wir legen unsere Hände schulterbreit auseinander. Mit den Fingern unserer Hände legen wir uns auf die Matte und richten sie auf die Füße. Wir atmen tief durch. Übrigens ist es die richtige Atmung, die dazu beiträgt, die Verweildauer in der Reverse-Bar-Position weiter zu erhöhen. Wir heben den Körper an, bringen ihn auf die Höhe einer geraden Körperlinie. In dem Moment, in dem wir 30-40 Sekunden halten, atmen wir aus. Kehren Sie in die Ausgangsposition zurück, atmen Sie ein. Das Einatmen während der Übung erfolgt durch die Nase, das Ausatmen durch den Mund.

Als Ergebnis der Übung steigt die Reverse-Bar jeden Tag allmählich an, wodurch die Zeit in einer statischen Position verlängert wird. Zum Beispiel in Form einer Tabelle, lesen und in der Praxis anwenden.

Es gibt viele Fragen zu den Vorteilen der Reverse Bar zur Gewichtsreduktion für Anfängersportler

In der Originalversion ist dies eine statische Übung, der Effekt der Fettverbrennung ist unwahrscheinlich. Aber wenn Sie die Dinge komplizieren, werden Sie bald einen flachen Bauch und Harmonie haben. Die umgekehrten Taktarten der Ausführung.

Dazu müssen Sie Dynamik hinzufügen.

  1. In der Position hebt die Reversierstange abwechselnd unsere Beine … Im Moment des Anhebens des Körpers.
  2. In der Ausgangsposition den Körper anheben, die Beine an den Knien beugen. Dadurch wird die Last verschoben an den Hüften, Gesäß, dh ab hier steigt die Kalorienverbrennung bzw. wir werden überschüssiges Fett los.Welche Fehler Anfänger machen
    • Neige deinen Kopf nicht nach hinten, halte ihn gerade und schaue nach vorne.
    • Weiche mit dem Körper nicht von der Haltelinie ab, lasse den unteren Rücken nicht beugen. Wenn es schwierig ist, ist es besser, eine Rauchpause einzulegen.
    • Bemühen Sie sich nicht, sofort einen langen Körpergriff auszuführen. Für Anfänger ist das fatal. Wir bewegen uns langsam und effizient auf das geschätzte Ziel zu.

    Wie jede andere körperliche Wirkung hat auch Sport Kontraindikationen

    1. Sollte nicht bei Schwangeren und unmittelbar nach der Geburt durchgeführt werden
    2. Personen mit Handgelenkproblemen
    3. Verschlimmerung chronischer Erkrankungen der inneren Organe
    4. Bei hohem Blutdruck und ein Problem mit dem Herz-Kreislauf-System
    5. Bei Verletzungen und Hernien der Wirbelsäule

    Heute haben wir die Reverse-Plank-Übung ausführlich analysiert. Was ist der Nutzen, welche Muskeln sind beteiligt. Wir haben die Option der Reverse Bar zur Gewichtsreduktion in Betracht gezogen. Nun, im Internet finden Sie viele Rezensionen zu dieser einzigartigen Übung. Ich werde eines sagen, jede körperliche Übung mit Ihrem eigenen Gewicht wird sogar einem Anfänger zugute kommen. Sport treiben, ins Fitnessstudio gehen, schwimmen, Ski fahren, mehr an der frischen Luft spazieren gehen, richtig essen.

Fitness Desktop Wallpaper (58+ images)

Lebe glücklich bis ans Ende deiner Tage. Ich warte auf die Seiten meines Blogs . Mit freundlichen Grüßen Sergey

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Mit deinen Freunden teilen

Alfred Wegner